Steuerrecht für Touristiker - Ein Leitfaden für Unternehmen, die sowohl Vermittler als auch Veranstalter sind
  • 15.01.2020
  • 09:00 – 17:00 Uhr
  • MSC Kreuzfahrten GmbH

    Garmischer Straße 7
    80339 München

    Google Maps

kostenpflichtig anmelden

Ansprechpartner

Benjamin Rollin

T 030 300 2 300 71
M seminare​@​drv-service.de

Das Seminar soll Klarheit bringen für alle, die nicht nur klar Reiseveranstalter oder Reisevermittler sind. Es werden die Abgrenzung von Reisevermittlung und Reiseveranstaltung, die Anwendung von Margen- oder Regelbesteuerung, das Risiko der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung von Hotelzimmern oder Schiffskabinen dargestellt und an Praxisbeispielen erläutert.

Inhalt :

Umsatzsteuer in der Touristik:

  • Abgrenzung Reisevermittlung und Reiseveranstaltung
  • Margenbesteuerung vs. Regelbesteuerung
  • Ermittlung der Marge
  • Problemfälle
  • Leistungsortbestimmung bei der Regelbesteuerung
  • Steuerbefreiungen
  • Besteuerung der Vermittlung von Reisen, Flügen, Hotels u.a.
  • Geschäftskunden
  • Reiseversicherungen

Gewerbesteuerliche Hinzurechnung:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Erfahrungen
  • Strategien bei Betriebsprüfungen
Ines Kanitz

Ines Kanitz, eureos gmbh

Arbeit:

  • Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Leipzig
  • 1992 bis 2002 Steuerabteilung Arthur Andersen
  • 1997 Bestellung zum Steuerberater
  • 2002 bis 2010 Steuerabteilung Ernst & Young
  • Seit 2010 Partnerin eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft
  • Seit 2015 Steuerausschuss des DRV

 Kompetenzen:

  • Steuerliche Fragestellungen im Tourismus
  • Internationales Steuerrecht
  • Verrechnungspreisgestaltung und -dokumentation
Sören Münch

Sören Münch, eureos gmbh

Arbeit:

  • Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege des Landes Sachsen-Anhalt
  • 2000 bis 2009 Steuerabteilung Ernst & Young
  • 2004 Bestellung zum Steuerberater
  • Seit 2009 Partner eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft
  • Seit 2016 Dozent für Tourismusrecht und -steuern an der International School of Management (ISM)

 Kompetenzen:

  • Steuerrecht im Tourismus
  • Gestaltungsberatung, Umstrukturierungen

Im Teilnehmerpreis des Seminars ist eine Seminar-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur inkludiert.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier!

Um Ihnen eine angenehme Anreise zu Ihrem Seminar zu ermöglichen, bieten wir Ihnen das DB-Veranstaltungsticket und Übernachtungen in renommierten Hotels an.

Zu den Sonderkonditionen für Ihre Bahnfahrt sowie Hotelübernachtung kommen Sie hier.

Preise

Kundengruppe Preis Frühbucher-Spezialpreis
(Preis gültig und buchbar bis 18.12.2019)
regulär € 279,00 € 249,00
DRV-Mitglied € 199,00 € 179,00
Nicht-DRV-Mitglied mit Travel Industry Card € 229,00 € 199,00
Auszubildende oder Studenten € 129,00 € 129,00
Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

Andere Termine zu diesem Seminar

Datum Ort
22.01.2020 Leipzig
29.01.2020 Frankfurt
05.02.2020 Stuttgart
26.02.2020 Hamburg
11.03.2020 Düsseldorf
05.03.2020 Berlin
Zurück