Krisen- und Reklamationsmanagement

kostenpflichtig anmelden

Ansprechpartner

Benjamin Rollin

T 030 300 2 300 71
M seminare​@​drv-service.de

Politische Krisen, Naturkatastrophen, Airline-Streiks: Das Handling der an Zahl und Komplexität zunehmenden Krisen und Reklamationen stellt die Reisebranche vor immer neue Herausforderungen. Auch die Airline-Insolvenzen und Fluganpassungen haben enorm zugenommen. Der Markt verändert sich und wir möchten Ihnen gerne helfen, sich auf die Veränderungen einzustellen.

 

Die Pauschalreise hat für Endverbraucher sehr viel zu bieten. Bei aktuellen Krisenlagen oder bei eingehenden Reklamationen vor oder während der Reise sollten das richtige Handwerkszeug angewendet werden.

Genau dazu geben wir Ihnen mit diesem aktuellen Highlight-Seminar 2020 eine Vielzahl von Abwicklungsinformationen und Checklisten.

Sichern Sie sich wertvolles Expertenwissen. Nutzen Sie die Chance und erwerben Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen und Vorlagen für den Fall der Fälle. Wir machen Sie in diesem spannenden Seminar fit für jede erdenkliche Krisenabwicklung und jede Art von Reklamation.  Ein echter Mehrwert für Sie und Ihre Zielgebietsagenturen und Reiseleiter bzw. telefonischen Betreuungseinheiten.

Ebenfalls haben wir dabei auch die Informationspflichten im Blick und die Zumutbarkeitskriterien.

Mit „Krisenmanagement“ und „Reklamationsmanagement“ behandeln wir in diesem Seminar gleich zwei Themen-Schwerpunkte, die den Arbeitsalltag in der Reisebranche immer wieder gehörig durcheinanderwirbeln. Doch keine Panik! Wir haben eine Vielzahl von neuen Checklisten und Abwicklungsinformationen im Gepäck.

 

THEMEN

• Airline-Insolvenzen haben uns in Atem gehalten, aber auch Fluganpassungen oder der eine oder andere Flughafenwechsel. Genau dazu haben wir Ihnen eine Kommunikations-Fibel erstellt.

• Flugzeiten müssen angepasst oder geändert werden? Der Kunde muss den Flughafen wechseln. Was nun? Welche

Rechte haben Pauschalreisegäste und wie kommuniziere ich mit meinem Kunden? Und welche Pflichten haben Sie? Alles kein Problem, denn Sie erfahren von uns das Wichtigste über die Reklamationsbearbeitung.

• In einer Krise finden wir für unsere Kunden immer eine Reisealternative. Aber ist diese für ihn auch zumutbar?

• Ein Flug fällt aus? Zwangsübernachtungen sind unumgänglich. Wie sage ich es meinem Kunden? Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt!  Wir vermitteln es Ihnen!

• Etwas Theorie muss sein: Sie erhalten von uns eine Kommunikationsfibel und alle relevanten Informationen rund um das Thema.

 

Wir haben auch eine Vielzahl von Echtübungen im Gepäck und damit gestalten wir einen sehr interessanten Nachmittag. 

Melanie Gerhardt

Melanie Gerhardt

Referentin für Krisenmanagement & internationale Betreuungskonzepte bei Großschadensereignissen

Referentin für Qualitätsmanagement & Verkehrssicherungspflichten

Schwerpunkt: Internationale Krisenkoordination bei Großschadensereignissen

Referentin für systematische Aufbau- und Ablaufplanung von Krisen- und Sicherheitsmanagementbereichen

Im Teilnehmerpreis des Seminars ist eine Seminar-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur inkludiert.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier!

Um Ihnen eine angenehme Anreise zu Ihrem Seminar zu ermöglichen, bieten wir Ihnen das DB-Veranstaltungsticket und Übernachtungen in renommierten Hotels an.

Zu den Sonderkonditionen für Ihre Bahnfahrt sowie Hotelübernachtung kommen Sie hier.

Preise

Kundengruppe Preis
regulär € 299,00
DRV-Mitglied € 199,00
Nicht-DRV-Mitglied mit Travel Industry Card € 229,00
Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.
Zurück