Krisen- und Reklamationsmanagement - Teil 1

kostenpflichtig anmelden

Ansprechpartner

Benjamin Rollin

T 030 300 2 300 71
M seminare​@​drv-service.de

IHR MEHRWERT

Politische Krisen, Naturkatastrophen, Airline-Streiks: Das Handling und die Komplexität von Krisenabwicklungen nehmen zu. Ebenfalls wird die Reklamationsbearbeitung immer anspruchsvoller.

 

Tagtäglich greifen Anpassungen im Flugverkehr und stellen uns vor neuen Herausforderungen.   Genau hier setzen wir bei diesem Kombinationsseminar an. Sichern Sie sich wertvolles Expertenwissen. Nutzen Sie die Chance und erwerben Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen. Wir machen Sie in diesem spannenden Seminar fit für jede erdenkliche Krisenabwicklung aber auch für die nachgelagerte Reklamationsbearbeitung. Sie erhalten Abwicklungschecklisten, Formschreiben und Handlungsempfehlungen! Ein echter Mehrwert für Sie und Ihre Kunden im Alltag!

 

Unser Tipp: TAKE TWO! Mit „Krisenmanagement“ und „Reklamationsmanagement“ behandeln wir in diesem Seminar gleich zwei Themen, die den Arbeitsalltag in der Reisebranche immer wieder gehörig durcheinanderwirbeln. Doch keine Panik! Wir sagen Ihnen, was im Fall der Fälle zu tun ist!

Buchen Sie das Kombinationsseminar, so gewähren wir Ihnen eine Ermässigung. Natürlich sind die Seminartage so aufgebaut, dass Sie auch eine Buchung pro Seminartag vornehmen können.  Sie haben unterschiedliche Schwerpunkte und Themen. Am Freitag, den 28.02.2019 haben ein exklusives Highlight für Sie bereitgestellt. Die Zusammenstellung einer wichtigen Urteilssammlung mit Handlungsempfehlungen von Prof. Staudinger für die Reisebranche. Damit wir vielen Kollegen aus dem Ausland eine Teilnahme ermöglichen können, haben wir diesen Termin bewusst vor der ITB (Internationale Tourismusbörse Berlin) gelegt.

 

Teil 1: Schwerpunkt Krisenmanagement & Reklamationsmanagement mit Flugunregelmäßigkeiten

10.00 bis 12.30 Uhr (mit kleineren Snackpausen) 

Was haben wir dabei: Von der Abwicklung umfangreicher Flugunregelmäßigkeiten,  Airline-Insolvenzen oder bis hin zur Abwicklung von Naturkatastrophen wir haben alles im Gepäck und versorgen Sie erstmalig mit den neuen internationalen Checklisten 2020. Natürlich haben wir auch einen Schwerpunkt auf die Reklamationsbearbeitung gelegt und haben umfangreiche Formschreiben für Ihren Alltag im Gepäck.

Hurrikan Dorian, Flammen-Inferno in Kalifornien, Brexit-Chaos, politische Proteste in Barcelona und Hongkong.  Airline-Insolvenzen! Wir lassen die wichtigsten Großkrisen der letzten drei Jahre anschaulich Revue passieren und Sie erhalten nach dem Neuen Recht Abwicklungsinformationen und darauf abgestellte Checklisten – und Sie sitzen bei uns in der ersten Reihe!

• Auch das ist gut zu wissen:  Fluganpassungen und Flugzeitenänderungen beschäftigen unseren Alltag immer mehr. Auch hier haben wir wertvolle Formschreiben und die neuesten Abwicklungsinformationen im Gepäck.

• Mit dabei sind auch Krisenchecklisten: Wie bereiten wir uns effizient auf den Ernstfall vor?  Wir geben Ihnen Einblicke in unsere innovativen Präventionskonzepte für 2020. Auch hier gibt es Neuerungen nach der Rechtssprechung und wir freuen uns, Ihnen diese vorstellen zu dürfen.

 

12.30 bis 13.15 Uhr

Pause und reichhaltiges Mittagessen

 

13.15 Uhr – ca. 17.00 Uhr (mit kleineren Snackpausen)

Themen-Schwerpunkte:

• Beim Telefonservice ist im Krisenfall  ebenfalls Fingerspitzengefühl gefragt. Alle Infos dazu – von unseren Experten exklusiv für Sie! Und seien Sie sicher: Bei unserer Ernstfall-Kommunikationsübung wird manch einer ins Schwitzen kommen! Gästebetreuung will gelernt sein. Wir geben Ihnen Antworten auf alle Fragen zum Umgang mit Reisegästen bei unvorhergesehenen Ereignissen.

 

•  Telefonische Reklamationsbearbeitung nach Krisenereignissen oder aber auch alltägliche Reklamationen.

 

Schnelligkeit ist auch in der Reklamationsbearbeitung das A und O .

Melanie Gerhardt

Melanie Gerhardt

Referentin für Krisenmanagement & internationale Betreuungskonzepte bei Großschadensereignissen

Referentin für Qualitätsmanagement & Verkehrssicherungspflichten

Schwerpunkt: Internationale Krisenkoordination bei Großschadensereignissen

Referentin für systematische Aufbau- und Ablaufplanung von Krisen- und Sicherheitsmanagementbereichen

Im Teilnehmerpreis des Seminars ist eine Seminar-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur inkludiert.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier!

Um Ihnen eine angenehme Anreise zu Ihrem Seminar zu ermöglichen, bieten wir Ihnen das DB-Veranstaltungsticket und Übernachtungen in renommierten Hotels an.

Zu den Sonderkonditionen für Ihre Bahnfahrt sowie Hotelübernachtung kommen Sie hier.

Preise

Kundengruppe Preis
regulär € 299,00
DRV-Mitglied € 199,00
Nicht-DRV-Mitglied mit Travel Industry Card € 239,00
Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.
Zurück